dalmatiner

Dalmatiner/ Züchter / Minden / OWL

L-Wurf

* 11. Januar 2021, 2 Hündinnen, 5 Rüden

Die Eltern
Hündin: Kaba vom Gut Nordholz, weiß / schwarz, VDH / DZB 30349, Wurftag: 05. Juni 2018, vollzahnig, HD-frei, beidseitig hörend, lemonfrei, mischerbig Rüde: Private Dancer of the Living Spots, „Anton“, weiß / braun, VDH / DZB 29792, Wurftag: 01. April 2014, vollzahnig, HD-frei, beidseitig hörend, lemonfrei
Pedigree der Welpen
Pedigree L-Wurf PDF-Download
Die Geburt und die ersten Tage
Am 11. Januar hat unsere Kaba vom Gut Nordholz völlig problemlos und instiktsicher acht Welpen zur Welt gebracht. Freud und Leid liegen leider immer sehr nahe beieinander. Eine weiß/braune Hündin ist tot geboren worden. Kaba und ihren Zwergen geht es prima. Die Welpen haben schon gut an Gewicht zugelegt. Wir freuen uns riesig und sind auf die nächsten Wochen schon sehr gespannt. Somit wuseln jetzt 5 Rüden und 2 Hündinnen durch die Wurfkiste.
Die 1. Woche
ZUm Ende der 1. Lebenswoche gibt es von unseren L-chen noch einmal Fotos aus der Wurfkiste. Die sieben Zwerge haben weiterhin gut an Gewicht zugenommen. Mama Kaba ist topfit und versorgt ihre Rasselbande sehr liebevoll. Der Tagesablauf der kleinen besteht zur Zeit aus Trinken und Schlafen.
    • 2 Hündinnen (Halsbandfarbe: gelb und rot)
    • 5 Rüden (Halsbandfarbe: schwarz, rosa, lila, blau und grau)
Viel Spaß mit den Fotos aus der 1. Woche.
Die 2. Woche
Unsere L-chen werden jetzt schon 2 Wochen alt. Anfang der 2. Woche haben wir Einzelbilder der Kleinen gemacht. Zum Schutz von Mama und ihrer Milchbar haben wir das Krallenschneiden bei den sieben Zwergen erfolgreich erledigt. Die Punkte von den süßen Lakritz- und Schokoschnuten sind nun auch schon deutlicher zu erkennen. Mama Kaba freut sich schon wieder über kleine Spaziergänge wo sie dann etwas relaxen kann. Viel Freude mit den Bildern aus der zweiten Lebenswoche.
« 1 von 2 »
Die 3. Woche
Die Zeit vergeht wie im Fluge. Unsere L-chen werden nun schon drei Wochen alt und in der Wurfkiste hat sich jede Menge getan. Immer wieder ein tolles Erlebnis wie schnell sich die Kleinen entwickeln. Die Punkte kommen, Augen und Ohren öffnen sich. Die Zwerge bekommen ihre ersten Zähne und fangen an zu laufen. Es werden Kontakte zu den Geschwistern aufgenommen und das zweibeinige Pflegepersonal wird auch schon freudig begrüßt. Die Kleinen fangen an zu bellen, knurren und zu heulen. Somit nimmt das Gewusel in der Wurfkiste auch stark zu. Die Krallen wurden auch wieder gekürzt und die erste Wurmkur haben die Kleinen unter Protest gut gemeistert. Jetzt aber viel Freude mit den Fotos aus der dritten Lebenswoche.
« 1 von 2 »
Die 4. Woche
Unsere L-chen sind nun schon vier Wochen alt. Die Kleinen sind ins Welpenspielzimmer gezogen wo jetzt viel Platz für die Zwerge ist. Das erste Zufüttern hat die Rasselbande gut angenommen aber es geht nichts über Mama Kaba ihre Milch. Ein weiteres Krallenschneiden und das tägliche Wiegen ist für die Welpen schon zur Routine geworden. Das kleine und große Geschäft wird auch schon nicht mehr in die Wurfkiste gemacht. Viel Spaß mit den Bildern aus der 4. Woche.
« 1 von 2 »
Die 5. Woche
Unsere L-chen werden nun schon fünf Wochen alt. Es fand der spannende Umzug in den Welpenraum mit Auslauf in den Garten statt. Der Auslauf konnte bisher aufgrund des hohen Schneeaufkommens leider noch nicht benutzt werden. Die Kleinen haben ihre neue Umgebung neugierung erkundet und super schnell eingelebt. Coronabedingt gab es auch jetzt erst die ersten Besuche für unsere sieben Zwerge. Die Kleinen haben sich sehr über diese Abwechslung gefreut. Der Besuch wurde freudig begrüßt.
« 1 von 2 »
Die 6. Woche
Unsere Rasselbande wird nun schon sechs Wochen alt. Nach dem großen Schneechaos konnte jetzt endlich bei Sonnenschein und tollen Frühlingstemperaturen der Auslauf im Garten genutzt werden. Die sieben Zwerge haben das im vollen Umfang genossen, denn es gab jede Menge zu entdecken. Auch durften die Kleinen sich wieder über Besucher freuen.
« 1 von 3 »
Die 7. Woche / AEP
Die süße Rasselbande wird nun schon sieben Wochen alt. Es gab wieder viel Besuch für die Zwerge und jede Menge Neues im Welpenauslauf zu entdecken. Dr Kröger reiste zur AEP-Untersuchung aus Berlin an. Mit dem Ergebnis das sechs Welpen beidseitig hörend sind und unsere süße Lotte (Frau Rot) ein kleiner Hörnix-Dalmi ist, was sie absolut nicht stört. Jetzt genießen wir die letzte Woche mit den sieben Zwergen bevor sie dann in ihre neuen Familien ziehen.
« 1 von 3 »